Korrekturlesen

Warum ist Korrekturlesen unverzichtbar?

Wer schreibt, macht Fehler! Jeder!
Korrektur_01
Das ist ganz normal und nicht zu vermeiden. Denn wer schreibt, konzentriert sich auf den Inhalt. Und es gilt für alle – auch für Korrektorinnen und Korrektoren, für Dudenredakteure, für Lehrer und für Deutschprofessoren.

Fehler sind nichts wirklich Schlimmes oder gar Ehrenrühriges. Schon gar nicht im privaten Umfeld. Wenn allerdings Texte mit Fehlern in die Öffentlichkeit kommen, wirft das schnell ein schlechtes Licht auf das Unternehmen oder auf Sie selbst – es schadet dem Firmenimage … oder Ihrem eigenen Ansehen.

Denn korrektes Schreiben im Beruf und in der Öffentlichkeit ist

  • ein wichtiger Teil der Qualitätswahrnehmung,
  • die Visitenkarte eines Unternehmens, weil es von Sorgfalt und Qualität zeugt,
  • ein Plus für Ihr persönliches Image, weil es für Bildung und Kompetenz steht.

 

Erwerben Sie deshalb beim Fachmann die Techniken, um erfolgreich Korrektur zu lesen!